15.-16.9.2018: VHS Köln – Gesunde Grenzen und Selbst-Bewusst-Sein im Job

Gesunde Grenzen und Selbst-Bewusst-Sein im Job – Coaching mit Bewegung

Ihre Zufriedenheit im Leben und am Arbeitsplatz steht und fällt mit der Atmosphäre und dem gegenseitigen Umgang. Doch vielen Menschen fällt es schwer, sich selbst und anderen Grenzen zu setzen und sich Gehör zu verschaffen. Sie laden sich oft mehr auf, als sie bewältigen können und in Konfliktsituationen ist der erste Reflex: „Kopf einziehen!“

Ungelöste Konflikte führen jedoch zu innerer Traurigkeit, Enttäuschung oder Wut. Aber wie können Sie am besten damit umgehen? Möchten Sie gern selbst bestimmen, wie Sie sich fühlen? Dann entscheiden Sie sich dafür, nicht länger der „Angsthase“ im Team zu sein sondern Ihre eigenen Karrieremöglichkeiten besser zu nutzen.

Wenn Sie Ihre Einstellung ändern, wird sich auch Ihr Leben ändern! Trainieren Sie eine andere Denk-, Fühl- und Verhaltensweise, die Ihnen den Respekt Ihrer Kollegen und mehr Selbstachtung einbringt. Um Einfluss auf Ihre Gedanken zu nehmen, müssen Sie jedoch zunächst ein Bewusstsein für Ihre Gedanken und die dahinterliegenden Bewertungen schaffen. Denn für ein gesundes und auch lustvolles Leben ist es wichtig, zu erleben, dass Sie etwas bewirken können: „Ich kann beeinflussen, mitgestalten, meine Meinung wird gehört!“

Inhalte
  • Kombination aus Bewegung und Reflexion
  • im Gespräch Selbstständigkeit und Selbstvertrauen stärken
  • Erlangen von größerer Unabhängigkeit, Stabilität und eines inneren Zutrauens
  • sich auszuprobieren und Beziehungen gestalten
  • Achtsamkeit und liebevolle Selbstbeobachtung – „Was fühle ich gerade?“
  • Stopp-Macht-Wort – „Nein! So will ich das nicht!“
  • Eine andere Wahl treffen – „Was will ich stattdessen?“
  • Gefühle herstellen – „Wann konnte ich das schon mal?

Alle Erkenntnisse und Lernschritte des Seminars werden aktiv durch Bewegung unterstützt und für Sie bewusst fühl- und erlebbar. Bringen Sie bequeme Sportkleidung mit und Freude, um den Körper, den Geist und die Seele in beWEGung zu setzen. Bitte außerdem mitbringen: Schreibutensilien und eine leichte Decke.

 

Termine + Teilnahmegebühr

Samstag, 15.09.2018 , 09:00 – 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Sonntag, 16.09.2018 , 09:00 – 16:00 Uhr, 60 Min. Pause

VHS-Kurs-Nr. A-501611, Entgelt: 122,00 €

Ort

VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd

Weiterführende Informationen + Anmeldung

Ankündigung auf www.vhs-koeln.de >> | Link zum Anmeldeformular der VHS Köln >>

Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, mit der Sie sich einverstanden erklären, sobald Sie unsere Website weiter nutzen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen